Hallo, Gast!
Registrieren
Das F.I.E.S.E.L.S.C.H.W.E.I.F. wünscht allen Benutzern und Besuchern frohe Ostern!


Rezension: LTB 505 - Zutritt verboten!



Künstler im Geiste (Corrado Mastantuono; 30 S.)

Sergei Schlamassi hat einen neuen Job: Maler. Naja, um genau zu sein ist er selbständiger Anstreicher und renoviert Wohnungen. So nennt er es jedenfalls, denn das Chaos bleibt selbstverständlich nicht aus. Zufällig trifft Sergei auf seinen alten Schulkameraden Dietmar Duckdich, der offensichtlich groß im Filmgeschäft tätig ist. Natürlich möchte sich Sergei Schlamassi mindestens gleichwertig präsentieren und gibt sich als talentierter Maler aus. Als Sergei von Dietmar zu einer glamourösen Abendgala in dessen Villa eingeladen wird, droht der Schwindel aufzufliegen. Zum Glück kann Sergei auf seine Freunde Donald und Daniel zählen, die ihren beleibten Schussel zu der Gala begleiten. Doch ein ehemaliger "Kunde" von Sergei könnte die Bombe unweigerlich platzen lassen.

In letzter Zeit werden wir mit Geschichten von Sergei Schlamassi überhäuft, kann das sein? Ich jedenfalls habe dieses Gefühl und spreche mich an dieser Stelle definitiv für mehr Abwechslung aus! Zumal uns hier eine der schwächeren und langweiligeren Abenteuer der Figur von Corrado Mastantuono dargeboten wird. Sergei verstrickt sich altbekannt in sein eigenes Lügengebilde. Die exakt gleiche Geschichte habe ich vor gar nicht allzu langer Zeit mit Donald in der Hauptrolle gelesen: Zwei Schulfreunde, sich die nach Ewigkeiten wiedertreffen und sich gegenseitig einen Bären aufbinden, da sie vorgeben, reich zu sein.

Was macht Sergei Schlamassi anders? Nun, der Anfang der Geschichte ist echt witzig und der stockwütende Hausbesitz einfach köstlich. Über einzelne Seiten von "Künstler im Geiste" ziehen sich Comic-Strips im Comic, die mit mehr oder weniger holperigen Reimen Szenen darstellen und gleichzeitig kommentieren. Die Dialoge sind konstant humorvoll gehalten.
Dennoch – wie gesagt – nicht die überraschendste Sergei-Geschichte. Ein bisschen Pause im LTB würde der Figur zweifelsfrei guttun.



Zuletzt aktualisiert: 07.04.2018, 17:38
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen