Hallo, Gast!
Registrieren

Rezension: LTB 447 - Auf zu den Sternen

würdige Erbe

Kater Karlos Supercoup (Giovanni Di Gregorio - Lorenzo Pastrovicchio; 18 S.)

Ebenfalls neu im LTB ist Giovanni Di Gregorio, der diesmal für die zweite Maus-Geschichte verantwortlich ist und in der Kater Karlo gleich eine ganze Stadt klauen will. Im Zusammenspiel mit Lorenzo Pastrovicchio ist ihm eine nette Kurzgeschichte gelungen, die in dieser Form sicherlich noch nicht da war. Ganz vergnüglich zu lesen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger... Auf einem ähnlich ordentlichen Niveau wie "Gespentisches Halloween", aufgrund des Unterhaltungsfaktors für mich sogar noch einen Tick besser. Di Gregoria hat übrigens im gleichen Jahr (2010) noch eine Donald-Geschichte geschrieben, ansonsten ist er aber nicht mehr im "Topolino" in Erscheinung getreten.



Zuletzt aktualisiert: 29.10.2013, 17:37