Hallo, Gast!
Registrieren

Vorgestellt: Die Nebenreihen des Lustigen Taschenbuches im Überblick



3. Figurenbezogene Reihen



Einige Nebenreihen des Lustigen Taschenbuches richten ihren Fokus auf eine einzelne Figur oder einen ausgewählten Figurenkreis. Am bekanntesten ist die Enten-Edition, in der jeweils eine Figur des Duck-Universums umfassend vorgestellt wird (Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley usw.). Seit einigen Jahren bereichert die Maus-Edition die Welt des Lustigen Taschenbuches ungemein und rückt den beliebten Mäuserich ins Rampenlicht. Weiterhin erscheint das LTB Ultimate Phantomias und präsentiert die besten Geschichten rund um den maskierten Superhelden aus Entenhausen.

Hinweis: Da die meisten Sondereditionen anlässlich des Jubiläums einer bestimmten Figur erscheinen, könnte man auch hier von figurenbezogenen Reihen sprechen. Hierfür haben wir aber einen eigenen Gliederungspunkt.


3.1 LTB Enten-Edition

Die LTB Enten-Edition zählt seit dem Jahr 2000 zu den beliebtesten Nebenreihen des LTBs, gerade für Fans der Ducks und deren Freunde und Familie. Anfangs war die Reihe noch stärker thematisch orientiert, wie sich z. B. bei "Auf Schatzsuche" (Band 5) oder "Im Reisefieber" (10) zeigt. Dies legte sich aber, als sich das LTB Spezial von einer reinen Jubiläums- zu einer Themenreihe wandelte (s. 2.1). Heutzutage sind die Bände entweder einer einzelnen Figur oder aber eine Figurengruppe bzw. -konstellation gewidmet (z. B. das Fähnlein Fieselschweif, weibliche Charaktere, Rivalen, Vorfahren etc.). Dadurch bekommen auch Nebenfiguren die Möglichkeit, einmal im Rampenlicht zu stehen und werden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet – was meistens sehr gut gelingt, z. B. bei Primus von Quack (46), Franz Gans (38), Baptist (58) oder Helferlein (28). Dennoch erscheinen viele Enten-Editionen einfach über Donald oder auch Phantomias, was auf Dauer gesehen etwas einfallslos wirkt.

Die Enten-Editionen erschienen bis 2011 dreimal pro Jahr, seit 2012 viermal im Jahr. Sie enthalten sowohl Nachdrucke als auch – meist in größerer Zahl – Erstveröffentlichungen.

Lese-Tipps: Band 11 enthält die Mini-Serie "Glanz und Gloria derer von Duck" über die historischen Vorfahren der Familie Duck. Erstmalig versammelte Enten-Edition Nummer 26 eine Vielzahl an Geschichten des Duck'schen Geheimdienstes (DGD). In Band 50 wurde das Jubiläum dieser Nebenreihe gewürdigt.

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben der LTB Enten-Edition auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben der LTB Enten-Edition im Inducks


3.2 LTB Maus-Edition

In der Vergangenheit haben gerade Liebhaber von Micky Maus sich darüber beklagt, dass es für die Ducks eine Enten-Edition gibt, für die Mäuse allerdings keine eigene Maus-Edition. Der Verlag kam dem Wunsch 2011 nach und ließ sich auf eine für Fans maßgeschneiderte Testausgabe ein. Den treuen Lesern ist es zu verdanken, dass die erste Maus-Edition ein Erfolg wurde und ein Jahr später entsprechend fortgesetzt wurde.

Die Maus-Edition erscheint jährlich (mit Ausnahme von 2013, hier waren es zwei Bände) und füllt 332 Comic-Seiten. Es sind ausschließlich Geschichten aus dem Maus-Universum enthalten, in denen Micky der Protagonist ist. Jeder Band greift dabei auf ein eigenes Thema (im weitesten Sinne) zurück und beleuchtet Mickys Verhältnis zu verschiedenen Freunden und Feinden, z. B. Goofy, Gamma, Kater Karlo, Atömchen. Einige Fans kritisieren dabei, dass manche Geschichten ebenso gut im normalen Kanon-LTB erscheinen und dieses enorm bereichern könnten. Manche haben das Gefühl, der Verlag versteckt manche Storys absichtlich in der Schublade, um sie für die Maus-Edition aufzubewahren...

Lese-Tipps: Sämtliche bereits erschienenen Bände, ganz besonders aber Nr. 8 (u. a. mit "Das ewige Imperium" von Casty).

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben der LTB Maus-Edition auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben der LTB Maus-Edition im Inducks


3.3 LTB Ultimate Phantomias

Für Fans des maskierten Helden ist das LTB Ultimate Phantomias die perfekte Reihe. Sie enthält die ersten Abenteuer rund um den Superhelden aus Entenhausen in (mehr oder weniger) chronologischer Reihenfolge, was ihr zu dem Untertitel "Die Chronik eines Superhelden" verhilft. Eine deutsche Erstveröffentlichung ergänzt jeden der über 300 Seiten starken Bände.

Ursprünglich sollte diese Reihe im Jahr 2015 nur als Ersatz für die verschobene Nebenreihe LTB Galaxy (s. 2.4) fungieren, wurde aber aufgrund der positiven Resonanz (und der Verkaufszahlen) fortgesetzt und erscheint bis heute alle zwei Monate neu. Die Einstellung der Reihe ist momentan nicht in Sicht.

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben des LTB Ultimate Phantomias auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben des LTB Ultimate Phantomias im Inducks







Zuletzt aktualisiert: 26.02.2019, 00:41
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen