Hallo, Gast!
Registrieren

Vorgestellt: Die Nebenreihen des Lustigen Taschenbuches im Überblick



2. Themenbezogene Reihen




Manche Nebenreihen des Lustigen Taschenbuches beinhalten ausschließlich Geschichten zu einem übergeordneten Thema. In diesen Bänden sind Abenteuer der Enten und Mäuse zusammengefasst, die durch eine inhaltliche Gemeinsamkeit miteinander verwandt sein könnten.


2.1 LTB Spezial

Das "LTB Spezial" ist mit über 80 Ausgaben die umfangreichste Nebenreihe des LTBs. Es enthält mit 508 Comicseiten doppelt so viele wie ein normales LTB. Ab 1997 ursprünglich als reine Jubiläumsreihe gedacht, widmet sich das LTB Spezial spätestens ab der 8. Ausgabe einem speziellen, übergeordneten Thema. Alle Geschichten, sowohl aus dem Enten- als auch dem Maus-Universum, ordnen sich diesem Thema unter. In den letzten Jahren kam es vor, dass Themen wiederholt aufgegriffen wurden (z. B. Piraten, Cowboys, Ritter, Weltraum uvm.). Hierbei zeigt sich, dass die Bände, die das jeweilige Thema erstmals nutzten, oft passendere Geschichten beinhalten.

Bis 2010 erschien das LTB Spezial viermal im Jahr, seit 2011 kommt alle zwei Monate ein neuer Band in den Handel. Das LTB Spezial ist damit die am häufigsten erscheinende Nebenreihe des LTBs und kommt – trotz der vielen Erhöhungen – mit einem relativ guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher. Es sei denn, man hat die abgedruckten Geschichten bereits in seiner Sammlung... Ein Abonnement nur dieser Reihe ist seit 2015 möglich.

Im LTB Spezial finden sich vor allen Dingen Nachdrucke aus bisher erschienenen LTBs (auch übergreifend über andere Nebenreihen). Wissenswert ist der Fakt, dass auch Storys aus den eingestellten Hundertseitern der 80er- und 90er-Jahre (z. B. Donald Duck, Onkel Dagobert, Abenteuer Team, Ein Fall für Micky, Unternehmen Fähnlein Fieselschweif etc.) im LTB Spezial abgedruckt werden, die man vielleicht noch gar nicht kennt. Es kommt mittlerweile aber auch so gut wie immer zu deutschen Erstveröffentlichungen innerhalb dieser Reihe. Während die ersten 38 Bände häufig gar keine Erstveröffentlichung enthielten, gab es ab der Nummer 39 immer mindestens eine. Auch die Anzahl erhöhte sich in den letzten Jahren, mit Ausgabe 73 ("Ist das Kunst oder kann das weg?") erschien sogar erstmals ein Spezial mit ausschließlich deutschen Erstveröffentlichungen.

Mit LTB Spezial 50 ("Entenhausener Helden") wurde das Jubiläum dieser Nebenreihe ausgiebig gefeiert!

Ab Band 54 verfügen die LTB Spezials über einen festeren, nicht glänzenden Einband, sodass es nach dem Lesen keine hässlichen Knicke mehr im Buchrücken gibt.

Dass das LTB Spezial etwas Besonderes ist, lässt der goldene Zylinder auf dem Buchrücken (mit Ausnahme von Band 81, wo dieser vergessen wurde!) erkennen.

Wissenswert: Die ECC-Reihe "Enthologien" (s. 9.5) ist ab Band 15 ("Donaldzumas Rache") eine reine Nachdruck-Reihe des LTB Spezials. Die Ausgaben sind damit nahezu identisch – mit dem Unterschied, dass die Enthologien-Bände als Hardcover erscheinen.

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben des LTB Spezials auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben des LTB Spezials im Inducks


2.2 LTB Fantasy

Fantasievoll ging es im Jahr 2013 mit der Reihe "LTB Fantasy" zu. Diese basierte fast vollständig auf der italienischen Publikation "Disney Fantasy" und erschien in insgesamt sechs Bänden, jeweils einer alle zwei Monate. Komplettsammler wurden mit einem Buchrückenmotiv beglückt.

Obwohl sich die Seitenzahlen der einzelnen Ausgaben geringfügig unterscheiden, ist jeder Band prall gefüllt mit großartigen Nachdrucken – hauptsächlich aus dem "goldenen Zeitalter" des Lustigen Taschenbuches, also irgendwo Anfang der 90er-Jahre. Nicht nur erfahrene, sondern auch jüngere Leser konnten sich über den Abdruck verschiedener Fantasy-Sagen aus der LTB-Welt freuen. Um nur wenige zu nennen: Die Asgardland-Saga, die Drachengold-Saga, die Drachenreiter-Saga, die Harlech-Saga, die Auralon-Saga und die Mini-Serie "Der edle Ritter Franzelot" machen das LTB Fantasy zu einem großartigen Sammelsurium mit garantiertem Lesespaß-Faktor!

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben des LTB Fantasy auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben des LTB Fantasy im Inducks


2.3 LTB History

Quasi als Weiterführung des LTB Fantasy ging es im Anschluss an diese 2014 mit dem "LTB History" weiter. Auch dieses zog sich über sechs Bände hinweg durch das Jahr und fußte auf einer Publikation eines anderen Landes. Allerdings waren dieses Mal nicht die Italiener, sondern die Finnen Vorbild, welche die historienbezogene Reihe als Soft- und als Hardcoverausgaben auf den Markt brachten.

Jeder Band widmet sich (grob gesehen) einem Abschnitt der Menschheitsgeschichte: Angefangen von der Frühgeschichte über die Antike und die Renaissance bis zur Moderne. Vertreten sind auf ca. 300 Seiten Geschichten um Ducks und Mäuse, die Abstecher in die spannendsten Kapitel unserer Zeitrechnung unternehmen. Zwei redaktionelle Seiten mit Texten, Bildern und Zeitstrahl zur jeweiligen Epoche runden den Band ab.

Lesetipp: Unterhaltsam sind neben den längeren Storys auch die kurzweiligen Episoden der Mini-Serien "Goofys Geschichte(n)" und "Mickys Weltgeschichte".

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben des LTB History auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben des LTB History im Inducks


2.4 LTB Galaxy

Das "LTB Galaxy" dreht sich inhaltlich vollständig um Science-Fiction-Abenteuer aus fernen Galaxien. Ursprünglich schon für das Jahr 2015 geplant, wurde die Veröffentlichung der sechsteiligen Reihe auf 2018 verschoben – wohl aus Lizenzproblemen mit Disney und Lucasfilm. Stattdessen startete das LTB Ultimate (s. 3.3).

Zu Beginn des Jahrs 2018 lief die Reihe, die von manchen Fans lang herbeigesehnt wurde, dann endlich an. Bis Ende des Jahres erschien alle zwei Monate ein neuer Band der insgesamt sechsteiligen Nebenreihe. Die Cover sind teilweise mit einer speziellen Silberfolie beschichtet.

Versammelt wurden sowohl Weltraummissionen aus dem Duck- als auch aus dem Maus-Kosmos auf über 300 Seiten. Dabei stützt man sich hauptsächlich auf Nachdrucke aus älteren LTBs (z. B. Geschichten der O.M.A.), es erschienen jedoch auch ein paar neue Veröffentlichungen. Highlight ist unstreitig die Mini-Serie "StarTop", eine StarTrek-Adaption mit vielen Figuren rund um die Maus, welche über die sechs Bände verteilt veröffentlicht wurde.

PRO:
CONTRA:
Alle Ausgaben des LTB Galaxy auf der offiziellen LTB-Website
Alle Ausgaben des LTB Galaxy im Inducks


2.5 LTB Crime

Als weitere sechsteilige Nebenreihe steht das "LTB Crime" für das Jahr 2019 bereits in den Startlöchern. Im Geiste der abgeschlossenen Reihen Fantasy, History und Galaxy werden im LTB Crime ausschließlich Kriminalgeschichten abgedruckt. Im gewohnt zweimonatigen Turnus wird jeweils eine Ausgabe erscheinen, die einen seltsam anmaßenden Entenhausener im Trenchcoat und mit Schlapphut zeigt. Die Bände können AboEnten des normalen LTB als exklusives Zusatz-Abonnement erwerben – ein entsprechender Sammelschuber wird ebenfalls wieder erhältlich sein. Inhaltlich dürfen die Leserinnen und Leser auf einige Überraschungen gespannt sein. So werden nicht nur Geschichten der Serien "Kommissar de Mauss" (von Augusto Macchetto) und "Detective Duck" (von Vito Stabile) sowie Comic-Adaptionen der Werke von Edgar Allan Poe abgedruckt, sondern auch eine zehnteilige Krimi-Serie von Siliva Ziche und weitere bisher unveröffentlichte Thriller um den Duck'schen Geheimdienst, Franz Gans im Einsatz der "GAG" oder das Duo Issel/Steinbeiß. Fraglich ist jedoch, in welchem Anteil Nachdrucke enthalten werden sein und durch welche Qualität diese bestechen.

Alle Ausgaben des LTB Crime auf der offiziellen LTB-Website







Zuletzt aktualisiert: 26.02.2019, 00:40
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen