Hallo, Gast!
Registrieren

50 Jahre Lustiges Taschenbuch






Im Oktober wird das Lustige Taschenbuch 50 Jahre alt... tja, und dann erscheint am 7. November auch noch die 500. Ausgabe. Dieses Doppel-Jubiläum wollen wir natürlich auch auf unserer Seite gebührend feiern. Auf diesen Seiten findet ihr alle bisherigen Artikel, Statistiken und Projekte zum Jubiläum.

LTB 98 - Vorhang auf für Micky und Gamma

Von Patrick Beck (21); im Forum angemeldet als Lavaking



Ich mochte Gamma immer sehr gerne, da ich fand, dass etwas Science-Fiction-artiges wie der Mensch aus der Zukunft eine willkommene Abwechslung für das - im Vergleich zum chaotischen Duck-Universum - doch eher "biedere" Maus-Universum darstellt. Da Mickys netter Begleiter zu meiner LTB-Anfangszeit (2006) leider nicht mehr im Micky-Maus-Magazin auftauchte und ich damals grade das LTB für mich entdeckt habe, war LTB 98 - aufgrund der Vielzahl an Gamma-Geschichten - eines meiner ersten Bände, die ich mir damals als Neunjähriger zugelegt habe.

Der Band enthält neun Geschichten, davon acht mit Gamma. Lediglich "Onkel Sams Hütte", ein 15-Seiter am Ende, verzichtet auf Mickys außerirdischen Freund und wirkt deshalb etwas deplaziert.

Mit Cavazzano, Scarpa, Gatto, Perego, Martina und den Dalmassos sind auch einige der, meiner Meinung nach, herausragendsten Künstler dieser LTB-Periode enthalten. Lediglich Massimo De Vita hätte gefehlt, dann wäre ich wunschlos glücklich gewesen.

Im Gegensatz zu den LTB-Spezial-Bänden, in denen das immer gleiche Thema schnell für Eintönigkeit sorgt, wird dem Leser hier eine stimmige Abwechslung an Gammas Eigenschaften präsentiert. Mal als Professor am Forschungsinstitut, dann als Außerirdischer, als "Mann aus der Zukunft" oder einfach nur als Abenteurer und Mickys Sidekick. Durch diesen umfassenderen Einblick gibt dieses LTB dem Leser die Möglichkeit, sich etwas länger und intensiver mit dieser sympathischen Figur zu beschäftigen und diese näher kennenzulernen. Gemeinsam mit LTB Maus-Edition 6 und Heimliche Helden 4 gehört dieser Band zum Stammrepertoire eines jeden Gamma-Fans.

Einziger Kritikpunkt ist, dass LTB 98 - wie viele Bände Mitte der 80er-Jahre - keine einzige Geschichte enthält, die die 35-Seiten-Marke knackt. Ich hätte mir gerne noch ein längeres, spannendes Abenteuer für diese Zusammenstellung gewünscht. Nichtsdestotrotz hat mir die Lektüre dieses Bandes im Sommer 2006 sehr viel Freude bereitet und wenn ich den Band noch elf Jahre später ab und zu in die Hand nehme, kann er ja nicht so schlecht sein.



Zuletzt aktualisiert: 08.10.2017, 13:40
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen