Hallo, Gast!
Registrieren

Rezension: LTB 495 - Ich packe meinen Koffer...



Ein Schild sagt mehr als tausend Worte (Jacopo Cirillo - Silvia Ziche; 24 S.)

"Zu verkaufen!" – Donald kann sich weder erklären, warum dieses Schild plötzlich vor seinem Haus steht, noch gelingt es ihm, es zu entfernen. Es stellt sich heraus, dass das Haus selbst dahintersteckt und sich nicht genug von Donald geschätzt fühlt. Um es zu besänftigen, lässt er zusammen mit Freunden und Verwandten einige mit dem Haus verbundene Erinnerungen Revue passieren.
Schräge und interessante Idee von Jacopo Cirillo, Donalds Haus zu personalisieren – und mit Silvia Ziche war hier auch eine passende Zeichnerin am Werk. Überwiegend mündet es aber doch in Slapstick-Humor und die Geschichten, die sich die Figuren über das Haus zu erzählen haben, sind eher belanglos. Da habe ich mehr erwartet und es wäre auch mehr drin gewesen.



Zuletzt aktualisiert: 21.07.2017, 16:15