Hallo, Gast!
Registrieren
Das F.I.E.S.E.L.S.C.H.W.E.I.F. wünscht allen Benutzern und Besuchern frohe Ostern!


Rezension: LTB 464 - Die Jagd nach dem Falken



Der Stein des Alchimisten (Carlo Panaro - Carlo Limido; 40 S.)

Dass ich kein großer Fan von Carlo Panaro bin, hab ich sicherlich schon öfter kundgetan: Der 52-Jährige hat schon über 1000 Disney-Comics geschrieben, von denen ich mit vielen wenig anfangen kann und nur mit wenigen viel. Erfreulicherweise fällt "Der Stein des Alchimisten" in letztere Kategorie. Die Geschichte ist nicht total genial, nicht wahnsinnig überraschend und auch nicht mordsmäßig lustig, aber sie erzählt ein schönes Abenteuer und nimmt sich mit 40 Seiten dafür ausreichend Platz. Auch Carlo Limido Zeichnungen haben ein Lob verdient, dessen Hintergründe die mystische Atmosphäre der Geschichte sehr gut einfangen.



Zuletzt aktualisiert: 11.02.2015, 16:01
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen