Hallo, Gast!
Registrieren

Rezension: LTB 462 - Weihnachten in Gefahr!



Helden mit leichtem Handicap (Riccardo Secchi - Marco Mazzarello; 30 S.)

Mit "Rückkehr der Heldin" (LTB 379) hat Riccardo Secchi in Italien eine kleine Renaissance von Phantomime-Geschichten ausgelöst. Auch in "Helden mit leichtem Handicap" setzt der Mailänder die 1973 von Guido Martina erschaffene Figur geschickt in Opposition zu ihrem männlichen Pendant Phantomias ein. Gerade in der anfänglichen Dialogszene harmonieren (bzw. disharmonieren) die beiden sehr schön miteinander. Generell werten die gelungenen Dialoge die solide, wenngleich nicht herausragende Handlung auf, sodass hier die bislang unterhaltsamste Geschichte vorliegt.



Zuletzt aktualisiert: 11.01.2015, 12:43