Hallo, Gast!
Registrieren

Rezension: LTB 457 - Die Neffen sind los!



Die Legende des ersten Phantomias - Teil 5: Ruhe bitte! (Marco Gervasio; 24 S.)

Der fünfte Teil von Marco Gervasios Serie mit dem ersten Phantomias ist der letzte. Aber nur vorerst: Anfang des Jahres sind in Italien bereits drei weitere Episoden erschienen und man kann nur hoffen, dass auch diese den Weg nach Deutschland finden. Denn auch Teil 5 zeigt, dass die Reihe mit den relativ kurzen, aber knackigen 24-Seitern durchaus eine Bereicherung für das LTB war. "Ruhe bitte!" ist deshalb nur schwer mit den vorangegangen Geschichten vergleichbar, weil sie wie ein Stummfilm aufgebaut ist. Eine sehr schöne, ideal auf die Thematik ausgerichtete Idee, welche der Handlung einen ganz eigenen Rhythmus gibt. Auch wenn selbige diesmal nicht gerade ausgeklügelt, sondern ziemlich simpel ist. Die vielen Hommagen an die Stummfilm-Ära und deren Stars (die ich aufgrund mangelnden Wissens wohl gar nicht in voller Gänze zu schätzen weiß) sind gelungen eingebunden. Dass die Zeichnungen großartig sind, habe ich in den letzten Rezensionen schon erwähnt. Aber egal: Die Zeichnungen sind großartig.



Zuletzt aktualisiert: 09.08.2014, 14:07