Hallo, Gast!
Registrieren

Die besten LTB-Geschichten des Jahres 2013

PolePosition

Platz 6: Agent DoppelDuck: PolePosition (Roberto Gagnor - Stefano Intini; LTB 440)

Die DoppelDuck-Geschichte "Einsatz in Europa" wird in dieser Liste nicht auftauchen, denn diese hat mir trotz ihrer Länge von 120 Seiten nicht wirklich gefallen. Sehr wohl zugesagt hat mir jedoch die bislang letzte im LTB erschienene Story mit Donalds Geheimagenten-Identität. Während Roberto Gagnor beweist, dass auch er aus der Serie eine gleichermaßen humorvolle wie intelligente Story entwickeln kann, sind Stefano Intinis Bilder des Handlungsortes Monaco wunderschön anzusehen. Es mag sein, dass DoppelDuck im Laufe der Zeit ein bisschen an Zugkraft verloren hat, wenn es auf diesem Niveau weitergeht, ist die Serie jedoch auch weiterhin fürs LTB unverzichtbar.



Zuletzt aktualisiert: 18.01.2014, 13:31